SMD Komplettlösungen für Ihre Anforderungen

Sie möchten eine eigene SMD Fertigung aufbauen? Wir bringen Prozess Know How mit und helfen Ihnen bei der Auswahl des geeigneten Equipments.

SMD Schablonendrucker vom Feinsten

Der Pastenauftrag ist der erste Prozesschritt bei der SMD Bestückung. Hier ist es wichtig eine gute Wiederholgenauigkeit zu erreichen. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne zu passenden Schablonendruckern.

SMD Inspektionsarbeitsplatz

Die Platine ist bestückt und gelötet, jetzt folgt die Qualitätskontrolle. Das lässt sich gut mit dem richtigen Inspektionstool erledigen. Wir haben das passende System für Sie, egal ob Mikroskop oder Kamerasystem.

Reflow Löten

Die Paste ist aufgetragen und die Bauteile sind bestückt - jetzt folgt das Löten. Moderne Reflowöfen bieten Prozesssicherheit auch bei bleifreien Pasten. Vom Schubladenofen für das Prototyping bis zum Durchlaufofen mit mehreren Kammern für die Serienproduktion haben wir auch für Sie den richtigen Ofen.

SMD Bestückungsautomaten

Um Bauteile schnell und präzise auf die Leiterplatte zu bestücken, braucht es die richtige Maschine. Wir haben das passende Equipment vom halbautomatischen Manipulator bis zur vollautomatischen Bestückungsanlage.

Hell, heller , LED

Die richtige Lichtauswahl bei der Inspektion ist entscheidend für den Erfolg der Qualitätskontrolle.

Zubehör

Lötpaste, Flussmittel, Werkzeug - bei uns finden Sie auch das richtige Zubehör für Ihre SMD Fertigung.

ERSA i-CON 2 Lötstation mit zwei Lötkolben

Lötstation i-CON 2 mit zwei Lötkolben i-Tool Innovative Lösung für intelligentes Handlöten ERSA hat mit der i-CON 2 eine Kombilötstation entwickelt, die den Anforderungen an die höheren Arbeitstemperaturen und die zunehmend kleineren Prozessfenster der bleifreien Lötvorgänge gerecht wird. Der extrem kleine, leichte, ergonomische und leistungsstarke Lötkolben i-Tool trägt zur verbesserten Qualität, Produktivität und enormen Senkung der Betriebskosten wesentlich bei. Die flexible Elektronikstation kann am linken Anschluss alternativ (Option) mit Werkzeugen für das Entlöten von SMD-Bauteilen oder bedrahteten Bauteilen betrieben werden. Die i-CON-Serie ist natürlich antistatisch. Innovative Technologie die Highlights auf einen Blick: · Lötkolben i-Tool (0100CDJ) mit 150 W Mikro-Hochleistungsheizelement · Bedienerfreundliche One-Touch-Bedienung der Software mit Online-Hilfe und einfacher Menünavigation mittels i-Op Menüwahl. Großes Multifunktionsdisplay. · Die Kalibrierungsdaten des i-tool werden auf der Leiterplatte im Griff des Lötkolbens gespeichert. Durch die von der Regelstation unabhängige Kalibrierung können alle i-Tool an zentraler Stelle kalibriert werden. · Automatischer Standby-Sensor im Lötkolben i-Tool erkennt die Ruhephase und senkt die Temperatur nach der vorgewählten Standby-Zeit auf die vorgewählte Standby-Temperatur. · Drei Energie-Leistungsstufen stehen zur Wahl, die das Heizelement abhängig vom benötigten Wärmebedarf regeln. In der höchsten Einstellung liefert das System die maximale Leistung von 150 W, in der niedrigen wird die Leistung streng geregelt und kein Überschwingen zugelassen. · Prozessfenster und -alarm informiert den Bediener optisch und akustisch, falls die Temperatur das vorgewählte Temperatur-Prozessfenster verlässt. · Mit der Option i-Set Tool können weitere i-CON Lötstationen automatisch konfiguriert und gesperrt werden. Die Stationseinstellungen können einfach und schnell wie mit einem USB-Stick - von einer i-CON auf das i-Set Tool heruntergeladen und binnen 5 s auf eine weitere Station aufgespielt werden. Die Station besteht aus einer Elektronikstation (0IC203A), zwei Lötkolben i-Tool (0100CDJ) mit meißelförmiger ERSADUR-Dauerlötspitze (0102CDLF16) und zwei Ablageständern (0A48 und 0A08MSET) mit Viskose- (0003B) und Trockenschwamm (0008M) aus Metallwolle.

  Dieses Produkt ist in unserem Online-Shop erhältlich >
ERSA i-CON 2 Lötstation mit zwei Lötkolben