SMD Komplettlösungen für Ihre Anforderungen

Sie möchten eine eigene SMD Fertigung aufbauen? Wir bringen Prozess Know How mit und helfen Ihnen bei der Auswahl des geeigneten Equipments.

SMD Schablonendrucker vom Feinsten

Der Pastenauftrag ist der erste Prozesschritt bei der SMD Bestückung. Hier ist es wichtig eine gute Wiederholgenauigkeit zu erreichen. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne zu passenden Schablonendruckern.

SMD Inspektionsarbeitsplatz

Die Platine ist bestückt und gelötet, jetzt folgt die Qualitätskontrolle. Das lässt sich gut mit dem richtigen Inspektionstool erledigen. Wir haben das passende System für Sie, egal ob Mikroskop oder Kamerasystem.

Reflow Löten

Die Paste ist aufgetragen und die Bauteile sind bestückt - jetzt folgt das Löten. Moderne Reflowöfen bieten Prozesssicherheit auch bei bleifreien Pasten. Vom Schubladenofen für das Prototyping bis zum Durchlaufofen mit mehreren Kammern für die Serienproduktion haben wir auch für Sie den richtigen Ofen.

SMD Bestückungsautomaten

Um Bauteile schnell und präzise auf die Leiterplatte zu bestücken, braucht es die richtige Maschine. Wir haben das passende Equipment vom halbautomatischen Manipulator bis zur vollautomatischen Bestückungsanlage.

Hell, heller , LED

Die richtige Lichtauswahl bei der Inspektion ist entscheidend für den Erfolg der Qualitätskontrolle.

Zubehör

Lötpaste, Flussmittel, Werkzeug - bei uns finden Sie auch das richtige Zubehör für Ihre SMD Fertigung.

Vollkonvektionsreflowofen RO300FC

Kompakter, leistungsfähiger Ofen mit 300 mm Prozessbreite (400 mm Leiterplattenbreite). Ausgeklügelte Zonentrennung ermöglicht Profile, die normalerweise nur mit viel grösseren Mehrzonengeräten erreichbar wären. Sehr kleine Standfläche (2x0.7 m).
  • 4 Konvektionszonen
  • Lötbreite 300 mm
  • Bleifrei-Prozesstauglich
  • Zum Löten oder Kleben
Heissluft-Konvektionsofen für alle SMT-Anwendungen.

Der RO300FC heizt ausschließlich durch Konvektion und ist für die unterschiedlichsten Aufgaben in der SMT einsetzbar, insbesondere für das Reflowlöten von bleifreien Lotpasten oder für das Aushärten von Klebstoffen. Er ist günstig in Anschaffung und Unterhalt und kann in Produktionen mit kontinuierlicher Fertigung genauso wirtschaftlich eingesetzt werden wie in einer Kleinserienfertigung.
  • 100% Konvektionsheizung
  • Gleichmäßige Erwärmung
  • Minimales Delta-T
  • Exakte Temperaturkontrolle
  • Ideal für bleifreie Lote
  • Kleine Abmessungen – hoher Durchsatz
  • Für Prototypen und Massenfertigung
  • Aufzeichnen der Temperaturverläufe
Einfache Bedienung:
Die integrierte Mikroprozessor-Steuerung mit LCD und Tastatur bietet eine einfache Bedienerschnittstelle. Der Speicher enthält viele Programmvorschläge zum Löten oder Kleben und genügend Speicherplatz für eigene Profile.

Gleichmässiges Heizen:
Die vertikale Luftströmung ermöglicht eine uniforme Wärmeverteilung sowie niedrige Temperaturen und garantiert dadurch die kleinstmögliche thermische Belastung der Bauteile.

Mit oder ohne Stickstoff:
Ein für Stickstoff vorbereiteter Ofen kann auch mit Luft betrieben werden. Das Umrüsten dauert nicht einmal fünf Minuten.

Transportsystem wählbar:
Je nach Aufgabe steht ein Gitterband oder ein Ketten-System zur Verfügung.

Einfach integrierbar:
SMEMA-Steckverbindungen ermöglichen den Anschluss des Ofens an kompatible Maschinen. Prozesskontrolle Mit zwei Schlepp-Thermofühlern können die aktuellen Temperaturprofile gemessen und grafisch verglichen werden. Die gemessenen Temperaturen lassen sich auch am integrierten LCD ausgeben.

Wartungsfreundlich:
Die Heizkammern lassen sich für die Wartung mit einfachen Handgriffen komplett demontieren und reinigen.
  Dieses Produkt ist in unserem Online-Shop erhältlich >
Wissenswertes:
Der Begriff Reflow-Löten oder Wiederaufschmelzlöten (engl.: reflow soldering) bezeichnet ein in der Elektrotechnik gängiges Weichlötverfahren zum Löten von SMD-Bauteilen. Bei der Herstellung von Dickschicht-Hybridschaltungen ist es das häufigste Lötverfahren. (Quelle: Wikipedia)
Vollkonvektionsreflowofen RO300FC